Körper & Gesundheit

Lösungen für dein Wohlbefinden

Die Gesundheit ist dein göttliches Recht

Die Menschen beginnen, sich in zunehmendem Maße wieder für die Heilkräfte der Natur, verbunden mit einem ganzheitlichen Ansatz, zu interessieren. Nicht zuletzt deswegen, weil man immer wieder erkennen muss, dass auch der Schulmedizin Grenzen gesetzt sind. Ich biete effektive Lösungen statt mich in der Auflistung von Therapieformen zu verlieren.

Die Suche nach den individuell passenden Behandlungsmethoden stellt viele Patienten vor eine schier unlösbare Herausforderung. Aus dem fast unerschöpflichen naturheilkundlichen Universum habe ich die aus meiner Sicht für dich wirkungsvollsten Behandlungsmethoden für deine Gesundheit erarbeitet. Ich finde die individuelle Lösung für dein Problem.

Was zeichnet den Heilpraktiker aus?

Der "Heilpraktiker" ist in Deutschland eine geschützte Berufsbezeichnung nach dem Heilpraktikergesetz von 1939 in der jeweils gültigen Fassung. Der Heilpraktiker besitzt eine staatliche Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne ärtzliche Approbation. Die Befugnisse sind durch Gesetze und Verordnungen sehr genau geregelt. So darf der Heilpraktiker zum Beispiel keine verschreibungspflichtigen Medikamente verordnen, Geburtshilfe leisten, Zahnheilkunde ausüben oder darf bestimmte Infektionskrankheiten nicht behandeln.

Für die oben genannte Erlaubnis, sind folgende Fähigkeiten in einer umfangreichen schriftlichen und mündlichen amtsärztlichen Prüfung nachzuweisen:

  • Berufs- und Gesetzeskunde einschließlich rechtliche Grenzen der nichtärtzlichen Ausübung der Heilkunde

  • Grenzen und Gefahren diagnostischer und therapeutischer Methoden

  • Kenntnisse der Anatomie, pathologischen Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie

  • Kenntnisse der allgemeinen Krankheitslehre, Erkennung und Unterscheidung von Volkskrankheiten, insbesondere Stoffwechselkrankheiten, der Herz- und Kreislaufkrankheiten, der degenerativen und der übertragbaren Krankheiten, der bösartigen Neubildungen sowie schwerwiegender seelischer Krankheiten

  • Erkennung und Erstversorgung akuter Notfälle und lebensbedrohlicher Zustände

  • Technik der Anamneseerhebung, Methoden der unmittelbaren Krankenuntersuchung (Inspektion, Palpation, Perkussion, Auskultation, Reflexprüfung, Puls- und Blutdruckmessung)

  • Praxishygiene, Desinfektion und Sterilisation

  • Injektions- und Punktionstechniken

  • Deutung grundlegender Laborwerte

Viele Methoden, Kräuteranwendungen sowie die Homöopathie beruhen auf einer alten, traditionellen Erfahrungsmedizin, die richtig angewandt nachweislich Wirkungen erzielen, die oft klassisch wissenschaftlich nicht nachvollziehbar sind und deshalb abgelehnt werden. Wir müssen uns auf das was uns erwartet einlassen, auf die Heilkräfte der Natur sowie die Selbstheilungskräfte unseres Körpers vertrauen. Dabei werde ich dich als Heilpraktiker mit meinem Wissen und Methoden bestmöglich unterstützen.

Ich helfe dir gerne

Tel.: 07461 9005383

zum Kontaktformular